Software

Eine gute Hardware braucht eine leistungsfähige Software

Die S-TEST Software bietet Produkt- und Testentwicklern ein flexibles Software-Framework zur schnellen Entwicklung, als auch Erweiterung von Systemtests für Sensoren. Austauschbare Kernkomponenten ermöglichen die flexible Anpassung der Tests an wechselnde Sensorinterfaces.

 

Die nahtlose Integration mit der S-TEST Hardware bietet so eine leistungsfähige und schnelle Möglichkeit auf wechselnde Testanforderungen zu reagieren ohne den kostenintensiven Einsatz neuer Testhardware.

 

Neben einem leistungsfähigen Testeditor bietet die Umgebung vielseitige API‘s zur Teststeuerung und Erweiterung sowie der Kopplung an zusätzliche Mess – und Datenspeichersysteme. Anwenderfreundliche und adaptierbare Benutzeroberflächen erlauben auch die Abbildung spezieller Testszenarien und die optimierte Bedienung durch das Testpersonal.

 

Flexible Software Bestandteile

  1. Skalierbare Technik, von einer sehr einfachen Steuereinheit bis hin zu einer sehr leistungsstarken und mehrkanaligen Steuerung
  2. Betriebsmodi: Sinus, Random, Schock, Diagramm, FDR, ...
  3. Koordinierte synchronisierte Mehrkanalanregung, auch synchronisierte dreidimensionale Erregung möglich
  4. Zeitoptimierter und kundenspezifischer End-of-Line-Test

 

Verschiedene Anwendungsbereiche

  1. Forschung & Entwicklung
  2. Vibrationsprüfung
  3. Modalerregung
  4. Qualitätsssicherung
  5. Umweltprüfung
  6. Untersuchung von Mikrostrukturen
  7. Sensorprüfung