Vor-Ort-Kalibrierung von Schwingprüfanlagen (DAkkS)

SPEKTRA Vor-Ort Kalibrierung

Ihre Schwingprüfanlagen müssen kalibriert werden, sind aber:

 

  1. nicht transportabel
  2. fest verbaut oder
  3. dürfen nicht tagelang im Produktionsprozess fehlen?

 

Als erstes und bisher einziges Kalibrierlabor bietet SPEKTRA seit 2017 Vor-Ort-Kalibrierungen für Schwingprüfanlagen auf DAkkS Niveau an. Dabei kalibrieren unsere speziell geschulten Fachkräfte Ihre gesamte Schwingprüfanlage direkt bei Ihnen im Labor.

 

Unser Labor wurde nach ISO/IEC 17025 für die Kalibrierung von Schwingprüfanlagen akkreditiert.

 

Link zur DAkkS Urkunde (PDF)

Der Arbeitsablauf

Im Rahmen einer Vor-Ort-Kalibrierung von Schwingprüfanlagen kalibrieren wir für Sie die gesamte Prüfanlage direkt bei Ihnen im Laboratorium. Mit unserem Kalibrierverfahren wird die komplette Messkette kalibriert (Regelsensor, Vorverstärker, Signalkonditionierer, Schwingregelsystem, Leistungsverstärker, Erreger).

 

Die Vorbereitung

Vorbereitend kann der Regelsensor im SPEKTRA Laboratorium auf DAkkS-Niveau kalibriert werden. Die dabei ermittelte aktuelle Sensorempfindlichkeit wird dann in der Software Ihres Schwingregelsystems verwendet, um möglichst geringe Abweichungen im Verlauf der Kalibrierung der Anlage zu erhalten.

Die Arbeit bei Ihnen Vor-Ort

Vor Ort werden dann mit der Schwingprüfanlage Schwingbeschleunigungen in Abhängigkeit von der Frequenz im Arbeitsbereich der Anlage bereitgestellt, die mit einem auf DAkkS-Niveau rückgeführten Kalibriersystem gemessen werden. Dazu wird der Regelsensor auf der Koppelfläche des Back-to-back Gebrauchsnormals von uns montiert, welches an der Armatur des Schwingerregers befestigt ist.

Der Kalibriervorgang im Detail

Die Kalibrierung erfolgt hier durch den Vergleich, der von der Anzeige der Schwingprüfanlage angezeigten, mit der vom Kalibriersystem messtechnisch erfassten Beschleunigung. Um eine Aussage über die Amplitudenlinearität der bereitgestellten Beschleunigung zur erhalten, werden bei einer Festfrequenz verschiedene Beschleunigungsamplituden bereitgestellt, die ebenfalls mit dem Kalibriersystem gemessen werden.

Eine Kalibrierung der gesamten Messkette kann auch für die Betriebsart „Schocken“ vorgenommen werden. Die Schwingprüfanlage stellt hier stoßförmige Beschleunigungen bereit, die wiederum mit dem Kalibriersystem gemessen werden.

 

  1. Über die jeweils ermittelten Abweichungen wird ein DAkkS-Kalibrierschein ausgestellt. SPEKTRA kann so jede Schwingprüfanlage unabhängig vom Hersteller kalibrieren.
Weitere Messoptionen sind möglich

Neben den akkreditierten Kalibrierungen sind weitere Messungen, wie der Effektivwert eines Rauschprofils oder die Messungen der Querbeschleunigung, ebenfalls möglich. Dies erlaubt Ihnen Rückschlüsse auf den Zustand und das Verhalten Ihrer Schwingprüfanlagen bei den verschiedenen Anregungen - sowohl aller elektrischen Komponenten, wie auch der mechanischen Komponenten.

 

Die Frequenzbereiche, Beschleunigungen, Regelkanäle- und Sensoren können je nach Leistungsfähigkeit der Anlage bzw. speziellen Erfordernissen Ihrerseits angepasst werden. Ebenso können Gleittische für die horizontale Anregung in die Kalibrierung mit einbezogen werden.

Ihre Vorteile

 

  1. Kalibrierung von Schwingprüfanlagen bei Ihnen vor Ort
  2. Vermeidung langer Stillstand-Zeiten
  3. Weltweiter Einsatz ist möglich
  4. Rückschlüsse auf den Zustand aller elektrischen und mechanischen Komponenten der Prüfanlage
  5. DAkkS zertifizierte Kalibrierscheine
  6. Herstellerunabhängig
  7. Einziges und erstes mobiles, DAkkS akkreditiertes Kalibrierlabor

Schulungen bei SPEKTRA

 
Sie erhalten einen allgemeinen Überblick über die theoretischen Grundlagen und Herausforderungen bei der Kalibrierung von Schwingprüfanlagen. Im Praxisteil gehen Sie ins firmeneigene Kalibrier- und Prüflabor und lernen von einem DAkkS akkreditierten Dienstleister aus erster Hand bewährte Anwendungen.

 

Gern begrüßen wir Sie zu unserem Fachseminar:

Kalibrierung von Schwingprüfanlagen

 

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf:






* Pflichtfeld, bitte ausfüllen