Kalibrierservice für Laservibrometer

Hochpräzise Messtechnik von SPEKTRA geprüft

Ein Laservibrometer ist als flexibles und kostengünstiges Instrument zur optischen, berührungslosen und hochpräzisen Schwingungsmessung konzipiert. Es ist außerdem die bessere Alternative zu Kontaktwandlern und wird oft für die Primär-Kalibrierung von Sensoren verwendet.

Laservibrometer sind hochgenaue Messgeräte. Diese sollten aber auch einer regelmäßigen Wartung und Kalibrierung unterliegen. SPEKTRA ist hier als industrielles Kalibrierlabor neben den Nationalen Metrologie-Instituten akkreditiert, diese Kalibrierungen durchzuführen.

  • Neben den Nationalen Metrologie-Instituten akkreditiert
  • Primär-Kalibrierung, Wartung und Rekalibrierung
  • Kleinstmögliche Messunsicherheit
  • Rückführbar für reproduzierbare Messungen
  • Schnelle Durchlaufzeit im Labor

Unsere Akkreditierungsurkunde

 

Laservibrometer mit Analogausgang

Akkreditierte Primär-Kalibrierung des Übertragungskoeffizienten (Sinusanregung)

  • 0,2 Hz…20 kHz
  • bis 350 kHz (ISO-Kalibrierung auf Anfrage)

Messgröße wahlweise Geschwindigkeit, Weg oder Beschleunigung.

 

Digitales Laservibrometer kann von uns kalibriert werden.

Laservibrometer mit Digitalausgang

Akkreditierte Primär-Kalibrierung der Anzeigeabweichung (Sinusanregung)

  • 0,2 Hz…20 kHz
  • bis 350 kHz (ISO-Kalibrierung auf Anfrage)

Messgröße wahlweise Geschwindigkeit, Weg oder Beschleunigung.

 

SPEKTRA Primär-Kalibriersysteme

Alle SPEKTRA Primär-Kalibriersystem sind ebenfalls mit einem Laservibrometer als Referenz-Normal ausgestattet.

Wir können Ihr Laservibrometer vor Auslieferung des Systems sowie während einer Rekalibrierung kalibrieren.

»Unser Team unterstützt Sie gern bei der Planung Ihrer Kalibrierung.
Sie erreichen unsere Experten telefonisch oder schriftlich auf kurzem Weg.«

SPEKTRA Sales Team

Referenzen

Referenz_013
Referenz_014
Referenz_038

In nur 6 Schritten zum Kalibrierschein

Key Features

Frequenzbereich

  • 0,2 Hz…20 kHz
  • bis 350  kHz (ISO-Kalibrierung auf Anfrage)

Kalibrierung nach Normen

  • Kalibrierung von Laservibrometern nach ISO 16063-41

Mögliche Messgrößen

  • Geschwindigkeit
  • Weg
  • Beschleunigung

Kalibriergegenstände

  • Polytec CLV 2534
  • Polytec OFV 5000
  • Polytec PDV 100
  • Ometron VH300+
  • OptoMet Nova Sense Plus
Figur_Frage

 

Wozu ist eine Kalibrierung
überhaupt nötig?

Hier finden Sie einen interessanten Überblick mit Erklärungen,
vielen Informationen und den Vorteilen unserer Dienstleistungen.

Alternative Systeme

Sie möchten die Kalibrierung in die eigenen Hände nehmen? SPEKTRA bietet Ihnen die passenden Systemkomponenten.

Info: Dieses System ist bei zahlreichen nationalen Metrologieinstituten (u.a. Schweiz, Polen, Spanien, China, Thailand) als Referenznormal für die Größe Beschleunigung im Einsatz.

 

 

Zurück zur Übersicht