Projekte

Förderprojekt "CEREMONY"

100 Ah NaNiCl2-Zelle

Prüfung und Fertigungsmonitoring von keramischen Präzisionsbauteilen

Das wissenschaftlich-technische Arbeitsziel des Projektes ist, Ausrüstungen und Methoden zur Modalanalyse von Keramikprüflingen zu entwickeln. Dabei sollen sowohl Stoß- und Schwingungsanregung als auch die Anregung mit dynamischem Druck sowie im akustischen Bereich betrachtet werden. Das Ergebnis einer Modalanalyse ist die frequenzabhängige Schwingform von Bauteilen. Eine Beschädigung des Bauteils würde die Schwingform ändern. Die Suche und Implementierung der besten Kombination aus Anregung und Messgröße stellt die wesentliche Herausforderung für SPEKTRA im Projekt CEREMONY dar.

expand_more
expand_less

Teilthema für SPEKTRA: Aktuatoren und Messtechnik zur Modalanalyse von Keramikprüflingen

Förderungszeitraum: 01.03.2018 – 28.02.2021

 

Fotos: 100 Ah NaNiCl2-Zelle (© Fraunhofer IKTS)

Verbundpartner

Logo_Infratec
Logo_Fraunhofer_IKTS
Logo_Dreebit
Logo_Technische_Keramik

Förderung durch

Logo_EFRE_EU_Regional-development
logo-sab_sachsen_kombi