CS

SE-20

bookmark_border
Meine Merkliste

Innovativer federgelagerter Schwingungserreger mit komplett neuem Antriebssystem. Der SE-20 bietet einen sehr breiten Frequenzbereich, geringe Querschwingungen, einen weiten Temperaturbereich und hohe Nutzlast. Neben qualitativ hochwertigen Komponenten, liegt der Fokus auf einem vielseitigen Anwenderfeld und einfacher Implementierung in bestehende Testumgebungen.

Downloads:

Produktvideo:

Kennzahlen

  • Beschleunigung, max. (Sinus-Spitze): 600 m/s2
  • Kraft, max. (Sinus-Spitze): 95 N
  • Frequenzbereich: 3 Hz ... 20 kHz (mit optionalem internen Referenzsensor)
  • Querschwingung typisch <5 %
  • Weg, max. (Spitze-Spitze): 10 mm
  • Temperaturbereich: -40 °C … +120 °C (Option SE-20T)
  • Nutzlast, max.: 2 kg vertikal / 1 kg horizontal

Features

  • kratzunempfindliche hartbeschichtete Aluminium-Armatur
  • große Nutzlast für größere Sensoren oder Geophone
  • einfacher Einsatz in Klimakammern
  • effizienter elektrodynamischer Antrieb
  • optional erhältlicher integrierter Referenzsensor
  • keine Druckluftversorgung oder Nulllageregelung nötig
  • Schwenkgestell für vertikale und horizontale Nutzung erhältlich

Anwendungen

  • Kalibrierung von Schwingungssensoren nach ISO 16063-21
  • Vibrationstests von kleineren Geräten (ideal in Kombination mit einer Klimakammer)
  • Modal- und Strukturtests
  • Unterricht und Training

 

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem technischen Datenblatt. Änderungen vorbehalten.

Zurück

Ähnliche Produkte:

Hoch-Frequenz-Schwingungserreger SE-09

SE-09

SE-09

Hoch-Frequenz-Schwingungserreger SE-09 mit Luftlager, der speziell für die Anforderungen von Kalibrierlaboratorien und Metrologie Instituten sowie zur Charakterisierung von MEMS-Sensoren entwickelt wurde.

Hoch-Frequenz-Schwingungserreger

chevron_right

Langhub-Erreger_APS 113-AB

APS 113-AB

APS 113-AB

Luftgelagerter ELECTRO-SEIS® Langhub-Schwingungserreger, speziell entwickelt für die Kalibrierung und Prüfung von tief abgestimmten Sensoren und zur Sensorcharakterisierung.

Luftgelagerter Schwingungserreger

chevron_right

Schwingungserreger für hohe Prüflingsmassen

SE-13

SE-13

Luftgelagerter elektrodynamischer Schwingungserreger für hohe Prüflingsmassen bis zu 50 kg. Speziell entwickelt für die Primär- und Sekundärkalibrierung und Prüfung von großen und schweren Geophonen oder seismischen Sensoren.

Schwingungserreger für hohe Prüflingsmassen

chevron_right

Schwingungserreger für hohe Beschleunigungsamplituden

SE-101 RES-HA

SE-101 RES-HA

Der Erreger wird bewußt in Resonanz betrieben, um mit einem kompakten 100 N Antrieb kosteneffizient harmonische Beschleunigungs-Zeit-Signale mit sehr hohen Amplituden zu erzeugen. Hauptanwendungsgebiete sind Amplitudenlinearitätsuntersuchungen und Schwingprüfungen bei hohen Beschleunigungen.

Schwingungserreger für hohe Beschleunigungsamplituden

chevron_right