SPEKTRA schafft ISO 9001 im ersten Anlauf

"Konsequente Kundenorientierung sowie optimierte Prozesse in Verbindung mit einer hohen Dienstleistungsqualität gehören schon seit langem zum Grundverständnis der SPEKTRA", erklärt Geschäftsführer Dr. Holger Nicklich. "Wir hatten uns deshalb für das Jahr 2013 selbst das Ziel gesetzt, unsere Maßnahmen zum Qualitätsmanagement prüfen zu lassen."

Mit der Zertifizierung nach ISO 9001 belegt SPEKTRA nicht nur den Anspruch, dass die Prozessstrukturen den Anforderungen der Norm genügen sondern zeigt auch, dass alle Rahmenbedingungen stimmen, um Kunden und Lieferanten auch zukünftig gleich bleibend hochwertige Dienstleistungen und Produkte zu bieten.

Das Dresdner Unternehmen ist seit dem 23.09.2013 zertifiziert nach ISO 9001:2008.

Zurück