Wege ebnen aus der Armut

Seit einigen Jahren engagiert sich SPEKTRA im Projekt "genialsozial", um jungen Menschen in ärmeren Regionen dieser Welt neue Perspektiven ermöglichen und deren Bildungschancen verbessern.

Dafür arbeiten Schülerinnen und Schüler aus der Region einen Tag in unserem Unternehmen und spenden ihren Tageslohn anschließend für internationale Projekte.

Auch 2016 waren wir wieder dabei und gewährten zwei jungen Menschen interessante Einblicke in die alltäglichen Abläufe eines mittelständischen Industrieunternehmens.

Zurück