Kalibrierservice Schlagenergie

Zuverlässige Schlagprüfung zum Bestimmen der mechanischen Festigkeit.

Eine zu hohe oder falsch gewählte Schlagenergie kann zu unnötigen Belastungen und zum Verschleiß der Geräte führen. Die regelmäßige Kalibrierung Ihres Federschlaghammers ist daher unerlässlich.

Unsere geschulten Fachleute führen aktuell die Kalibrierung von Federhämmern mittels eines Laservibrometers auf Werksbasis durch. Eine DAkkS-zertifizierte Kalibrierung ist jedoch bereits in Vorbereitung.

  • Alles aus einer Hand: Service mit hauseigenen Kalibriersystemen
  • Fachgerechte Kalibrierung auf Werksbasis
  • Möglichst geringe Messunsicherheit
  • Repräsentative Messungen (rückführbar und reproduzierbar)
  • Standard-Durchlaufzeit im Labor nur 5 – 7 Arbeitstage

Unsere Akkreditierungsurkunde

Kalibrierservice eines Schlaghammers

Federhammer

Schlagprüfungen entsprechend zahlreicher nationalen Normen:

  • IEC 60068-2-75:2014-09 § 6, Fig. E1
  • IEC 60335-1:2013-12 § 21
  • IEC 60320-1:2007-11 § 23.5, Fig. 21

»Profitieren Sie von unserer langjährigen Laborerfahrung!
Schreiben Sie uns, wir beraten Sie persönlich und individuell.«

SPEKTRA Sales Team

Referenzen

Referenz_016
Referenz_045

In nur 6 Schritten zum Kalibrierschein

Key Features

Kalibrierung nach Normen

  • IEC 60335
  • IEC 60068
  • IEC 60320
Figur_Frage

 

Wozu ist eine Kalibrierung
überhaupt nötig?

Hier finden Sie einen interessanten Überblick mit Erklärungen,
vielen Informationen und den Vorteilen unserer Dienstleistungen.

 

 

Zurück zur Übersicht