Service Icon Audiometrie

Kalibrierservice Audiometrie

Akkreditierte Kalibrierung audiometrischer Messmittel

Zur Kalibrierung akustischer Messmittel bieten wir Leistungen auf höchstem technischem Niveau an. Neben akustischen Messmitteln können wir auch audiometrische Kalibriergeräte aus der Medizintechnik wie künstliche Mastoide und „Ohrsimulatoren“ DAkkS-zertifiziert kalibrieren und an das nationale Normal rückführen.

Das Kalibrierintervall legen Sie fest. Dieses ist abhängig von der Anwendung der Sensoren. Gerne beraten wir Sie zu dem richtigen Abstand für Ihr Gerät!

  • Kalibrierung im DAkkS-akkreditierten Labor
  • Dienstleistungen auf höchstem Niveau
  • Sehr gute Messunsicherheit
  • Rückführbarkeit und reproduzierbare Messungen
  • Schnelle Durchlaufzeiten von 5 – 7 Arbeitstagen
  • Optional: Express-Kalibrierung innerhalb von 48 h

Unsere Akkreditierungsurkunde

Kalibrierservice Audiometrie eines künstlichen Mastoiden

Künstliche Mastoide

Kalibrierung nach IEC 60318-6:2007

  • Kalibrierung des Kraftübertragungsmaßes (mechanische Impedanz) bei 23,0 ± 0,5°C: 125 Hz…8 kHz

 

Kalibrierservice Audiometrie eines künstlichen Ohrs

Ohrsimulator und künstlicher Mund

Künstliches Ohr / Kuppler

Kalibrierung nach DIN EN 60318 und IEC 61094-5:2016

  • Druckkalibrierung (im elektroakustischen Kuppler):
    31,5 Hz…16 kHz (Schalldruckpegel 64 dB…124 dB)
  • Druckkammer (für eingebaute Messmikrofone):
    31,5 Hz…16 kHz
  • Werkskalibrierung nach Substitutionsverfahren gegen Bezugsnormal

Künstlicher Mund

  • Akustische Kalibrierung durch die Messung des Amplitudenfrequenzgangs: 100 Hz…10 kHz
  • Werkskalibrierung im Quasi-Freifeld gegen Bezugsnormal

 

Kalibrierservice in der Audiometrie eines Akustikkupplers

Akustische Kuppler

Kalibrierung nach IEC 60318-1 bis -5

  • Bei der Kalibrierung wird der Frequenzgang des eingebauten Messmikrofons und des Kupplers gemessen.

Schnell und einfach die passende Kalibrierung finden und anfragen!

?
?
?

Referenzen

Referenz_030
Referenz_025
Referenz_019
Referenz_013

In nur 6 Schritten zum Kalibrierschein

Der Ablauf unseres Kalibrierservices in sechs Schritten erklärt.
Platzhalter mit weißem Hintergrund

Key Features

Frequenzbereich

  • In Druckkammer: 31,5 Hz...16 kHz
  • DAkkS-akkreditiert in Abhängigkeit vom Durchmesser des Messmikrofons

Kalibrierung nach Normen

  • IEC 60318-6:2007
  • IEC 61094-5:2016
  • DIN EN 60318-1 bis -6
Figur_Frage

 

Wozu ist eine Kalibrierung
überhaupt nötig?

Hier finden Sie einen interessanten Überblick mit Erklärungen,
vielen Informationen und den Vorteilen unserer Dienstleistungen.

»Gerne beraten wir Sie zu dem richtigen Service für Ihr Gerät.
Rufen Sie uns jetzt an oder nutzen Sie das Kontaktformular

SPEKTRA Sales Team

Alternative Systeme

Sie möchten die Kalibrierung in die eigenen Hände nehmen?
SPEKTRA bietet Ihnen die passenden Systemkomponenten.

Zurück zur Übersichtsseite